Rohstoff header Besch_DESchwerspat (Baryt)

 

Bei Schwerspat, der auch als Baryt bezeichnet wird, handelt es sich um ein farbloses oder weißes Mineral, welches durch Spuren von Fremdbestandteilen auch verschiedene Farbtönungen enthalten kann.

Ein weiß gefärbter Baryt Kristall

Bei einer Dichte von 4,5 ist es jedoch ein relativ weiches Mineral (Mohshärte von 3 bis 3 ½). Es zeichnet sich besonders durch seine hohe Beständigkeit gegen Säuren und Laugen aus.

Baryt oder Schwerspat bildete sich vorwiegend in Gängen, die durch Einwirkung von heißem Wasser entstanden sind. Zudem erscheint er in Gesteinen, die an der Erdkruste aus Gesteinsschmelze entstanden sind. Ebenso ist er an Orten anzufinden, an denen es zu Ablagerungen gekommen ist (Sedimentgesteine).

Größere Vorkommen an Baryt gibt es in Deutschland, Italien, der Tschechischen Republik, China und den USA.